Startseite

Neuer Hauptsponsor für den Fusssballcup

Der Cup wird in diesem Jahr am 10. und 11.07. stattfinden und wir freuen uns mit der Firma Zahnpartner einen neuen Sponsor gefunden zu haben. Hier eine Vorstellung des Unternehmens:

Hohe Qualität – niedriger Preis

Unser familiär geführtes Unternehmen macht sich zur täglichen Aufgabe, qualitativ hochwertigen und trotzdem bezahlbaren Zahnersatz anzubieten.

Bei uns steht nicht nur die Qualität an erster Stelle sondern auch der Preis

Genauso, wie Sie als Patient in Deutschland die freie Arztwahl haben, können Sie sich auch selbst für ein Dentallabor entscheiden, welches Ihren Zahnersatz anfertigen soll.

Auf diese Weise können Sie den Preis für Ihren Zahnersatz mitgestalten und die Kosten möglicherweise deutlich senken. Sprechen Sie am besten mit dem Zahnarzt Ihres Vertrauens und bitten Sie um einen Preisvergleich mit dem Angebot von Zahnpartner. Einen Kostenvoranschlag bekommt Ihre Zahnarztpraxis ganz unkompliziert unter der Nummer 04321-8513690

Darüber hinaus haben Sie natürlich die Möglichkeit, Vergleichsangebote über die Kosten einzuholen.

Auf jeden Fall ist die Zusammenarbeit mit unserem Labor sowohl für Ihren behandelnden Zahnarzt als auch für Sie ein Gewinn. Diese Punkte sprechen für Zahnpartner:

  • Einsparung bei der Zuzahlung für die Laborkosten bis zu 50 %
  • 5 Jahre Garantie auf festsitzenden  Zahnersatz (Zahnpartner verlängert die gesetzliche Garantie um 3 Jahre)
  • Verwendung hochwertiger biokompatibler Materialien, die dem Medizinproduktegesetz sowie den CE- und ISO-Normen entsprechen,

(ein Materialnachweis liegt jeder Arbeit bei)

  • Lieferzeit in der Regel zehn Werktage
  • Komplettversorgung von der Krone bis zur Suprakonstruktion

(Zahnersatz auf Implantaten)

Zahnpartner fertigt hochästhetischen Zahnersatz bester Qualität zu fairen Preisen. Testen Sie uns!

www.zahnpartner.com

Wenn das kein Erlebnis war...

Dier SG OHa beim Flens Cup Meister der Meister

Das Flens Cup Final Four Turnier in Malente ist nun Geschichte, leider konnte unsere SG OHa ihr Halbfinale nicht für sich entscheiden und unterlag der SG Wilstermarsch mit 4 zu 0. Bis in die zweite Halbzeit hinein ist es unserer Mannschaft gelungen das Spiel gegen den Verbandsligisten offen zu halten, ein Klassenunterschied war nicht zu sehen. Nach dem 1 zu 0 für Wilstermarsch merkte man dann aber doch, dass unsere Damen am Freitag noch ein Punktspiel absolviert haben. Die Wilstermarscher spielten die Partie dann nach Hause, auch wenn die Niederlage um das ein oder andere Tor zu hoch ausfiel.

Untterstüztzung am Spielfeldrand

Doch nicht nur auf, auch neben dem Platz konnten wir überzeugen. Der SG OHa Anhang war mit über 50 Personen die stärkste Fangruppe beim Flens Cup, was auch den Organisatoren nicht verborgen blieb.

Alle, die dabei waren haben den Tag sehr genossen und sind am Abend als Sieger nach Hause gefahren!

-----------------------------------------------------

Aufstieg in die A-Klassse

Die Entscheidungen über Platz Eins und Zwei in der B-Klasse waren ja bereits gefallen: Dem Tabellenführer SG Nindorf/Tappendorf war der Staffelsieg vor dem letzten Spieltag nicht mehr zu nehmen. Da das Spiel der SG 27. Spieltag aufgrund Nichtantretens der Heimmannschaft ausfiel war der Erste Platz vergeben. Unsere Erste hatte den Zweiten Platz ebenfalls bereits sicher, da Osdorf II noch Punkte aberkannt wurden. Am letzten Spieltag konnten die Osdorfer aber doch noch den Aufstieg aus eigener Kraft schaffen und wurden Dritter. Wir gratulieren unseren Mitaufsteigern herzlich und freuen uns auf ein Wiedersehen in der nächsten Saison!

Der unangefochtene Torschützenkönig der B-Klasse kommt auch vom FCO: Lars Breiholz wurde mit 35 Toren der Top-Torjäger der B-Klasse und wurde ausserdem von seinen Mannschaftskameraden zum Spieler der Saison gewählt!

Abschlusstabelle B-Klasse

Zum vergrößern Bild anklicken

Quelle: fussball.de